Kaffeelöffel

Kay Bojesens Ziel war es, das perfekte Besteck zu designen, das sowohl funktionell, als auch schön ist.
Das Grand Prix Besteck in Silber wurde erstmals 1938 im Kunst- und Designmuseum in Dänemark gezeigt.
Es erhielt seinen Namen Grand Prix als Kay Bojesen bei der Triennale in Mailand 1951 den ersten Preis gewann.

Handgefertigt in Dänemark

Sterling Silber, 11,9 cm · Design: Kay Bojesen